[ - Collapse All ]
honen  

ho|nen <engl.>: ziehschleifen (Verfahren zur Feinbearbeitung von zylindrischen Bohrungen, das die Oberfläche bei hoher Mess- u. Formgenauigkeit glättet)
honen  

ho|nen <sw. V.; hat> [engl. to hone, zu: hone = Schleif-, Wetzstein]: (Metallflächen) mithilfe entsprechender Werkzeuge bzw. Maschinen fein bearbeiten u. glätten, um eine hohe Maßgenauigkeit bei Bohrungen zu erzielen.
honen  

ho|nen <engl.> ([Metallflächen] sehr fein schleifen)
honen  

ho|nen <sw. V.; hat> [engl. to hone, zu: hone = Schleif-, Wetzstein]: (Metallflächen) mithilfe entsprechender Werkzeuge bzw. Maschinen fein bearbeiten u. glätten, um eine hohe Maßgenauigkeit bei Bohrungen zu erzielen.
honen  

[sw.V.; hat] [engl. to hone, zu: hone = Schleif-, Wetzstein]: (Metallflächen) mithilfe entsprechender Werkzeuge bzw. Maschinen fein bearbeiten u. glätten, um eine hohe Maßgenauigkeit bei Bohrungen zu erzielen.
honen  

<V.t.; hat> fein schleifen [<engl. hone „mit einem Schleifstein schärfen“]
['ho·nen]