[ - Collapse All ]
Honneur  

Hon|neur [(h)ɔ'nø:ɐ̯] der; -s, -s <lat.-fr.>:

1.(meist Plural) Ehrenbezeigung, Ehre; die Honneurs machen: die Gäste willkommen heißen (bei Empfängen).


2.das Umwerfen der mittleren Kegelreihe beim Kegeln.


3.(nur Plural) höchste Karten bei ↑ Whist u. ↑ Bridge
Honneur  

Hon|neur [(h)ɔ'nø:ɐ̯], der; -s, -s [frz. honneur = Ehre < lat. honor]:

1.<meist Pl.> a)(veraltet) Ehrenbezeigung, Ehre: jmdm. H. erweisen;

b)

*die -s machen (bildungsspr. veraltend; bei einem Empfang o. Ä. die Gäste, einen Gast begrüßen u. vorstellen).



2.<Pl.> (Kartenspiel) höchste Karten bei Whist u. Bridge.


3.<Pl.> (Kegeln) das Umwerfen der mittleren Kegelreihe.
Honneur  

Hon|neur [(h)ɔ'nø:ɐ̯], der; -s, -s [frz. honneur = Ehre < lat. honor]:

1.<meist Pl.>
a)(veraltet) Ehrenbezeigung, Ehre: jmdm. H. erweisen;

b)

*die -s machen (bildungsspr. veraltend; bei einem Empfang o. Ä. die Gäste, einen Gast begrüßen u. vorstellen).



2.<Pl.> (Kartenspiel) höchste Karten bei Whist u. Bridge.


3.<Pl.> (Kegeln) das Umwerfen der mittleren Kegelreihe.
Honneur  

[()'?:], der; -s, -s [frz. honneur= Ehre [ lat. honor]: 1. [meist Pl.] a) (veraltet) Ehrenbezeigung, Ehre: jmdm. H. erweisen; b) *die -s machen (bildungsspr. veraltend; bei einem Empfang o.Ä. die Gäste, einen Gast begrüßen u. vorstellen). 2. [nur Pl.] (Kartenspiel) höchste Karten bei Whist u. Bridge. 3. [nur Pl.] (Kegeln) das Umwerfen der mittleren Kegelreihe.