[ - Collapse All ]
Honorarprofessor  

Ho|no|rar|pro|fes|sor der; -s, -en:
a)(ohne Plural) Ehrentitel für einen nicht beamteten Universitätsprofessor; Abk.: Hon.-Prof.;

b)Träger dieses Titels
Honorarprofessor  

Ho|no|rar|pro|fes|sor, der: nebenamtlicher Hochschulprofessor, der sich vor der Berufung bereits in seinem eigentlichen Beruf profiliert hat u. dessen Lehrtätigkeit mit einem Honorar (2) vergütet wird (Amtsbez.; Abk.: Hon.-Prof.).
Honorarprofessor  

Ho|no|rar|pro|fes|sor
Honorarprofessor  

Ho|no|rar|pro|fes|sor, der: nebenamtlicher Hochschulprofessor, der sich vor der Berufung bereits in seinem eigentlichen Beruf profiliert hat u. dessen Lehrtätigkeit mit einem Honorar (2) vergütet wird (Amtsbez.; Abk.: Hon.-Prof.).
Honorarprofessor  

n.
<m. 23> Professor honorarius, nebenamtl. Professor, Hochschullehrer, der aufgrund besonderer wissenschaftl. Leistungen einen Lehrauftrag bekommen hat [<lat. honorarius „ehrenhalber geschehen, gegeben, erwählt“; zu lat. honor „Ehre“]
[Ho·no'rar·pro·fes·sor]
[Honorarprofessors, Honorarprofessoren, Honorarprofessorin, Honorarprofessorinnen]