[ - Collapse All ]
Hornhaut  

Họrn|haut, die [2: wohl deshalb, weil die Hornhaut kurz nach dem Tode einem dünnen, hornartigen Plättchen gleicht]:

1.durch Druck od. Reibung verhärtete äußerste Schicht der Haut, die aus abgestorbenen Zellen besteht: H. an den Füßen.


2.uhrglasartig gewölbte, durchsichtige Vorderfläche des Augapfels.
Hornhaut  

Họrn|haut
Hornhaut  

Họrn|haut, die [2: wohl deshalb, weil die Hornhaut kurz nach dem Tode einem dünnen, hornartigen Plättchen gleicht]:

1.durch Druck od. Reibung verhärtete äußerste Schicht der Haut, die aus abgestorbenen Zellen besteht: H. an den Füßen.


2.uhrglasartig gewölbte, durchsichtige Vorderfläche des Augapfels.
Hornhaut  

n.
<f. 7u> Schwiele, verhornte Hautstelle; im Wirbeltierauge der durchsichtige, uhrglasförmige Teil der Lederhaut im Vorderteil des Augapfels: Cornea
['Horn·haut]
[Hornhäute, Hornhäuten]