[ - Collapse All ]
Hornisse  

Hor|nịs|se [bes. schweiz. auch: 'hɔr...], die; -, -n [mhd. horniʒ, ahd. hornaʒ, eigtl. = gehörntes Tier, wegen der gebogenen Fühler]: (großes, zu den Wespen gehörendes) Insekt mit schwarzem Vorderkörper u. gelb geringeltem Hinterleib.
Hornisse  

Hor|nịs|se [ auch 'hɔ...], die; -, -n (eine Wespenart)
Hornisse  

Hor|nịs|se [bes. schweiz. auch: 'hɔr...], die; -, -n [mhd. horniʒ, ahd. hornaʒ, eigtl. = gehörntes Tier, wegen der gebogenen Fühler]: (großes, zu den Wespen gehörendes) Insekt mit schwarzem Vorderkörper u. gelb geringeltem Hinterleib.
Hornisse  

[bes. schweiz. auch: '...], die; -, -n [mhd. , ahd. , eigtl.= gehörntes Tier, wegen der gebogenen Fühler]: (großes, zu den Wespen gehörendes) Insekt mit schwarzem Vorderkörper u. gelb geringeltem Hinterleib.
Hornisse  

n.
<a. ['---] f. 19> größte mitteleurop. Wespe: Vespa crabro [<mhd. horniz, hornuz <ahd. hornaz, hurnuz, eigtl. „gehörntes Tier“; Horn]
[Hor'nis·se]
[Hornissen]