[ - Collapse All ]
horrend  

hor|rẹnd <lat.>:

1.(emotional) jedes normale Maß überschreitend, sodass es entsprechende Kritik hervorruft.


2.(veraltet) durch seinen geistigen Gehalt Entsetzen erregend
horrend  

hor|rẹnd <Adj.> [lat. horrendus, zu: horrere = schaudern; sich entsetzen, eigtl. = erstarren, starr sein]:

1.(emotional) jedes normale Maß überschreitend, sodass es ablehnende Kritik hervorruft: -e Preise; zwanzig Euro? Das ist ja h.!


2. (veraltet) durch seinen geistigen Gehalt Entsetzen erregend: -e politische Ansichten.
horrend  

hor|rẹnd <lat.> (erschreckend; übermäßig); horrende Preise
horrend  


1. überhöht, übermäßig hoch, überteuert, übertrieben, überzogen, unbezahlbar, unerschwinglich; (bildungsspr.): exorbitant; (ugs.): astronomisch, gepfeffert, happig, saftig; (salopp): gesalzen; (ugs. emotional): unverschämt.

2. entsetzenerregend, entsetzlich, furchtbar, grauenerregend, grauenhaft, grauenvoll, haarsträubend, katastrophal, schlimm, schrecklich; (geh.): schaudererregend; (emotional): fürchterlich, grässlich, scheußlich, zum Kotzen.

[horrend]
[horrender, horrende, horrendes, horrenden, horrendem, horrenderer, horrendere, horrenderes, horrenderen, horrenderem, horrendester, horrendeste, horrendestes, horrendesten, horrendestem]
horrend  

hor|rẹnd <Adj.> [lat. horrendus, zu: horrere = schaudern; sich entsetzen, eigtl. = erstarren, starr sein]:

1.(emotional) jedes normale Maß überschreitend, sodass es ablehnende Kritik hervorruft: -e Preise; zwanzig Euro? Das ist ja h.!


2. (veraltet) durch seinen geistigen Gehalt Entsetzen erregend: -e politische Ansichten.
horrend  

Adj. [lat. horrendus, zu: horrere = schaudern; sich entsetzen, eigtl. = erstarren, starr sein]: 1. (emotional) jedes normale Maß überschreitend, sodass es ablehnende Kritik hervorruft: -e Preise; zwanzig Mark? Das ist ja h.! 2. (veraltet) durch seinen geistigen Gehalt Entsetzen erregend: -e politische Ansichten.
horrend  

adj.
<Adj.> schrecklich; übermäßig, ungeheuer; ein ~er Preis [<lat. horrendus „schauderhaft, schrecklich“]
[hor'rend]
[horrender, horrende, horrendes, horrenden, horrendem, horrenderer, horrendere, horrenderes, horrenderen, horrenderem, horrendester, horrendeste, horrendestes, horrendesten, horrendestem]