[ - Collapse All ]
Horrortrip  

Họr|ror|trip der; -s, -s:

1.a)Reise voller Schrecken; Schreckensfahrt;

b)schrecklicher Vorgang; schreckliches Ereignis.



2.Drogenrausch mit Angst- u. Panikgefühlen nach dem Genuss von starken Drogen
Horrortrip  

Họr|ror|trip, der:

1.(Jargon) durch den Genuss von LSD, Heroin o. Ä. hervorgerufener Drogenrausch mit Angst- u. Panikgefühlen.


2.(ugs.) a)Reise voller Schrecken;

b)schlimmes, schreckliches Erlebnis.

Horrortrip  

Họr|ror|trip (ugs. für Drogenrausch mit Angst- u. Panikgefühlen; schreckliches Erlebnis)
Horrortrip  

Họr|ror|trip, der:

1.(Jargon) durch den Genuss von LSD, Heroin o. Ä. hervorgerufener Drogenrausch mit Angst- u. Panikgefühlen.


2.(ugs.)
a)Reise voller Schrecken;

b)schlimmes, schreckliches Erlebnis.

Horrortrip  

n.
<m. 6; umg.> Rauschzustand mit beängstigenden Vorstellungen nach dem Genuss von Rauschgift [<engl. horror „Schrecken“ + trip „kleine Reise, Ausflug“]
['Hor·ror·trip]
[Horrortrips]