[ - Collapse All ]
hospitalisieren  

hos|pi|ta|li|sie|ren <lat.-nlat.>: in ein Krankenhaus od. Pflegeheim einliefern
hospitalisieren  

hos|pi|ta|li|sie|ren <sw. V.; hat> (Amtsspr.): [unter bestimmten Umständen zwangsweise] in ein Krankenhaus od. Pflegeheim einweisen.
hospitalisieren  

hos|pi|ta|li|sie|ren (Amtsspr. in ein Hospital einweisen)
hospitalisieren  

hos|pi|ta|li|sie|ren <sw. V.; hat> (Amtsspr.): [unter bestimmten Umständen zwangsweise] in ein Krankenhaus od. Pflegeheim einweisen.
hospitalisieren  

[sw.V.; hat] (Amtsspr.): [unter bestimmten Umständen zwangsweise] in ein Krankenhaus od. Pflegeheim einweisen.
hospitalisieren  

v.
<V.i.; ist; Amtsdt.> in ein Krankenhaus od. eine Pflegeanstalt einweisen; einen Pflegebedürftigen ~
[hos·pi·ta·li'sie·ren]
[hospitalisiere, hospitalisierst, hospitalisiert, hospitalisieren, hospitalisierte, hospitalisiertest, hospitalisierten, hospitalisiertet, hospitalisierest, hospitalisieret, hospitalisier, hospitalisiert, hospitalisierend]