[ - Collapse All ]
Hubraum  

Hub|raum, der (Technik): Volumen des Teils des Zylinders einer Kolbenmaschine, in dem sich der Kolben hin- u. herbewegt (bzw., bei Motoren mit mehreren Zylindern, entsprechende Summe): der Motor hat 2 600 cm3 H., holt 74 kW aus 1,8 l H.; Motoren mit Hubräumen zwischen zwei und vier Litern.
Hubraum  

Hub|raum
Hubraum  

Hub|raum, der (Technik): Volumen des Teils des Zylinders einer Kolbenmaschine, in dem sich der Kolben hin- u. herbewegt (bzw., bei Motoren mit mehreren Zylindern, entsprechende Summe): der Motor hat 2 600 cm3 H., holt 74 kW aus 1,8 l H.; Motoren mit Hubräumen zwischen zwei und vier Litern.
Hubraum  

n.
<m. 1u> Teil des Zylinders von Verbrennungskraftmaschinen, der vom Hin- u. Hergehen des Kolbens ausgefüllt wird; Sy Hub, Hubvolumen
['Hub·raum]
[Hubraumes, Hubraums, Hubraume, Hubräume, Hubräumen]