[ - Collapse All ]
Hunderter  

Hụn|der|ter, der; -s, -:

1.(ugs.) Münze od. Geldschein (einer bestimmten Währung) mit dem Nennwert hundert: das kostet mich einige H. (einige Hundert Euro o. Ä.).


2. (Math.) 100 als Bestandteil einer analytisch betrachteten Zahl mit mehr als zwei Stellen: die H. zusammenzählen; 453 besteht aus 4 -n, 5 Zehnern und 3 Einern.
Hunderter  

Hụn|der|ter, der; -s, - (ugs. auch für Schein mit dem Wert 100); vgl. Achter
Hunderter  

Hụn|der|ter, der; -s, -:

1.(ugs.) Münze od. Geldschein (einer bestimmten Währung) mit dem Nennwert hundert: das kostet mich einige H. (einige Hundert Euro o. Ä.).


2. (Math.) 100 als Bestandteil einer analytisch betrachteten Zahl mit mehr als zwei Stellen: die H. zusammenzählen; 453 besteht aus 4 -n, 5 Zehnern und 3 Einern.
Hunderter  

n.
<m. 3> eine der durch 100 teilbaren Zahlen von 100 bis 900; in einer mehrstelligen Zahl die drittletzte Ziffer (vor dem Komma); <umg.> Hundertmarkschein; dafür musst du schon einen ~ herausrücken
['Hun·der·ter]
[Hundertes, Hunderte, Hunderten]