[ - Collapse All ]
Hungerödem  

Hụn|ger|ödem
Hungerödem  

n.
'Hun·ger·ö·dem <n. 11> allgemeine Gewebswassersucht infolge chronischer Unterernährung bzw. Mangelernährung, wodurch die Hungernden, bei blasser Hautfarbe, dick sind
['Hun·ger·ödem,]
[Hungerödemes, Hungerödems, Hungerödeme, Hungerödemen]