[ - Collapse All ]
Hungerstreik  

Hụn|ger|streik, der: Verweigerung der Nahrungsaufnahme als Mittel zur Durchsetzung bestimmter [politischer o. ä.] Forderungen: in den H. treten.
Hungerstreik  

Hụn|ger|streik
Hungerstreik  

Hụn|ger|streik, der: Verweigerung der Nahrungsaufnahme als Mittel zur Durchsetzung bestimmter [politischer o. ä.] Forderungen: in den H. treten.
Hungerstreik  

n.
<m. 6 od. m. 1> Verweigerung der Nahrungsaufnahme, um etwas zu erzwingen (bes. aus polit. Gründen); in den ~ treten
['Hun·ger·streik]
[Hungerstreikes, Hungerstreiks, Hungerstreike, Hungerstreiken]