[ - Collapse All ]
hungrig  

hụng|rig <Adj.> [mhd. hungerec, ahd. hung(a)rag]:

1.a)ein Hungergefühl verspürend, Hunger habend: -e Kinder; wir setzten uns h. an den Tisch;

b)Lust verspürend, etwas Bestimmtes zu essen: sie war h. nach Schokolade.



2.(geh.) verlangend, [be]gierig: nach Abenteuern h. sein.
hungrig  

hụng|rig
hungrig  


1. ausgehungert, mit knurrendem Magen; (geh.): ungesättigt.

2. begierig, erpicht, gierig, interessiert, versessen; (geh.): begehrlich, durstig, lüstern, wollüstig.

[hungrig]
[hungriger, hungrige, hungriges, hungrigen, hungrigem, hungrigerer, hungrigere, hungrigeres, hungrigeren, hungrigerem, hungrigster, hungrigste, hungrigstes, hungrigsten, hungrigstem]
hungrig  

hụng|rig <Adj.> [mhd. hungerec, ahd. hung(a)rag]:

1.
a)ein Hungergefühl verspürend, Hunger habend: -e Kinder; wir setzten uns h. an den Tisch;

b)Lust verspürend, etwas Bestimmtes zu essen: sie war h. nach Schokolade.



2.(geh.) verlangend, [be]gierig: nach Abenteuern h. sein.
hungrig  

Adj. [mhd. hungerec, ahd. hung(a)rag]: 1. a) ein Hungergefühl verspürend, Hunger habend: -e Kinder; wir setzten uns h. an den Tisch; b) Lust verspürend, etwas Bestimmtes zu essen: sie war h. nach Schokolade. 2. (geh.) verlangend, [be]gierig: nach Abenteuern h. sein.
hungrig  

adj.
<Adj.> Hunger habend; ~ sein Hunger haben; <fig.> ein starkes Bedürfnis habend (nach), etwas verlangend(luft~);
['hung·rig]
[hungriger, hungrige, hungriges, hungrigen, hungrigem, hungrigerer, hungrigere, hungrigeres, hungrigeren, hungrigerem, hungrigster, hungrigste, hungrigstes, hungrigsten, hungrigstem]