[ - Collapse All ]
Hyazinth  

1Hy|a|zịnth der; -[e]s, -e <gr.-lat.>: durchsichtiges, gelbrotes Mineral (Abart des Zirkons), das häufig als Schmuckstein verwendet wird

2Hy|a|zịnth der; -s, -e <gr.>: (griech. Mythologie) schöner Jüngling, ein Liebling Apollos
Hyazinth  

1Hy|a|zịnth, der; -[e]s, -e [lat. hyacinthus < griech. hyákinthos="Amethyst," nach der blauen Farbe, vgl. Hyazinthe ]: durchsichtiges, gelbrotes Mineral (Abart des Zirkons), das häufig als Schmuckstein verwendet wird.

2Hy|a|zịnth (griech. Myth.): schöner Jüngling, ein Liebling Apollos.
Hyazinth  

Hy|a|zịnth (Liebling Apollos)

Hy|a|zịnth, der; -[e]s, -e <griech.> (rötlich brauner Zirkon)

Hy|a|zịnth, der; -s, -e (schöner Jüngling)
Hyazinth  

1Hy|a|zịnth, der; -[e]s, -e [lat. hyacinthus < griech. hyákinthos="Amethyst," nach der blauen Farbe, vgl. Hyazinthe]: durchsichtiges, gelbrotes Mineral (Abart des Zirkons), das häufig als Schmuckstein verwendet wird.

2Hy|a|zịnth (griech. Myth.): schöner Jüngling, ein Liebling Apollos.
Hyazinth  

(griech. Myth.): schöner Jüngling, ein Liebling Apollos.
Hyazinth  

n.
Hy·a'zinth <m. 1; Min.> gelbrote bis rotbraune Varietät des Zirkons [nach dem vorgrch. Gott Hyakinthos]
[Hya'zinth,]
[Hyazinthes, Hyazinths, Hyazinthe, Hyazinthen]