[ - Collapse All ]
hydatogen  

hy|d|a|to|gen: (Geol.)

1.aus einer wässerigen Lösung gebildet (von Mineralien).


2.durch Wasser zusammengeführt od. aus Wasser abgeschieden (von Schichtgesteinen).


3.↑ hydatopyrogen
hydatogen  

adj.
<Adj.> unter Mitwirkung des Wassers od. aus wässrigen Lösungen entstanden (Ablagerung) [<grch. hydor, Gen. hydatos „Wasser“ + gennan „erzeugen“]
[hy·da·to'gen]
[hydatogener, hydatogene, hydatogenes, hydatogenen, hydatogenem]