[ - Collapse All ]
hydrieren  

hy|d|rie|ren: (Chem.) Wasserstoff an ungesättigte Verbindungen anlagern
hydrieren  

hy|drie|ren <sw. V.; hat> (Chemie): mithilfe von Katalysatoren Wasserstoff an (ungesättigte) chemische Verbindungen anlagern.
hydrieren  

hy|d|rie|ren (Chemie Wasserstoff anlagern)
hydrieren  

hy|drie|ren <sw. V.; hat> (Chemie): mithilfe von Katalysatoren Wasserstoff an (ungesättigte) chemische Verbindungen anlagern.
hydrieren  

[sw.V.; hat] (Chemie): mithilfe von Katalysatoren Wasserstoff an (ungesättigte) chemische Verbindungen anlagern.
hydrieren  

v.
<V.t.; hat> eine chemische Verbindung ~ unter Einfluss von Katalysatoren Wasserstoff an eine chemische Verbindung anlagern; Sy hydrogenieren; Ggs dehydrieren [zu grch. hydor „Wasser“]

Die Buchstabenfolge hy·dr… kann in Fremdwörtern auch hyd·r… getrennt werden.
[hy'drie·ren]
[hydriere, hydrierst, hydriert, hydrieren, hydrierte, hydriertest, hydrierten, hydriertet, hydrierest, hydrieret, hydrier, hydriert, hydrierend]