[ - Collapse All ]
Hydrokultur  

Hy|d|ro|kul|tur die; -, -en <gr.; lat.>: Kultivierung von Nutz- u. Zierpflanzen in Behältern mit Nährlösung statt auf natürlichem Boden
Hydrokultur  

Hy|dro|kul|tur, die; - (Gartenbau): das Kultivieren von Nutz- u. Zierpflanzen in Behältern mit Nährlösungen anstelle des natürlichen Bodens als Träger der Nährstoffe.
Hydrokultur  

Hy|d|ro|kul|tur, die; - <griech.> (Wasserkultur; Pflanzenzucht in Nährlösungen ohne Erde)
Hydrokultur  

Hy|dro|kul|tur, die; - (Gartenbau): das Kultivieren von Nutz- u. Zierpflanzen in Behältern mit Nährlösungen anstelle des natürlichen Bodens als Träger der Nährstoffe.
Hydrokultur  

n.
<f. 20; unz.> Wasserkultur, Pflanzenaufzucht in Nährlösungen ohne Erde; Sy Hydroponik [<grch. hydor „Wasser“ + Kultur]

Die Buchstabenfolge hy·dr… kann in Fremdwörtern auch hyd·r… getrennt werden.
['Hy·dro·kul·tur]
[Hydrokulturen]