[ - Collapse All ]
Hydronephrose  

Hy|d|ro|ne|ph|ro|se die; -, -n <gr.-nlat.>: (Med.) durch Harnstauung verursachte Erweiterung des Nierenbeckens (Sackniere, Stauungsniere)
Hydronephrose  

n.
<auch> Hy·dro·neph'ro·se <f. 19> Nierenstauung, Erweiterung des Nierenbeckens und der Nierenkelche durch Abflussstörungen der ableitenden Harnwege; Sy Sackniere, Stauungsniere, Wassersackniere [<grch. hydor „Wasser“ + Nephrose]

Die Buchstabenfolge hy·dr… kann in Fremdwörtern auch hyd·r… getrennt werden.
[Hy·dro·ne'phro·se,]
[Hydronephrosen]