[ - Collapse All ]
hydrophobieren  

hy|d|ro|pho|bie|ren <gr.-lat.-nlat.>: Textilien wasserabweisend machen
hydrophobieren  

n.
<V.t.; hat> mit Wasser abweisenden Mitteln imprägnieren; Steindenkmäler ~ [<grch. hydor „Wasser“ + phobos „Furcht, Scheu“]

Die Buchstabenfolge hy·dr… kann in Fremdwörtern auch hyd·r… getrennt werden.
[hy·dro·pho'bie·ren]
[hydrophobierens]