[ - Collapse All ]
Hydroxylamin  

Hy|d|ro|xy|l|a|min das; -s: stark hygroskopische u. explosible chemische Verbindung, deren stark giftige Salze als fotografische Entwicklungssubstanzen u. als Reduktionsmittel verwendet werden
Hydroxylamin  

Hy|dro|xy|lamin, das; -s [zu Hydroxyl- (↑ Hydroxylgruppe ) u. ↑ Amin ] (Chemie): stark hygroskopische u. explosible chemische Verbindung, deren stark giftige Salze als fotografische Entwicklungssubstanzen u. als Reduktionsmittel verwendet werden.
Hydroxylamin  

Hy|dro|xy|lamin, das; -s [zu Hydroxyl- (↑ Hydroxylgruppe) u. ↑ Amin] (Chemie): stark hygroskopische u. explosible chemische Verbindung, deren stark giftige Salze als fotografische Entwicklungssubstanzen u. als Reduktionsmittel verwendet werden.
Hydroxylamin  

n.
<[----'-]> Hy·dro·xyl·a'min <auch> Hy·dro·xy·la'min <n. 11> eine schwache Base mit starkem Reduktionsvermögen, chem. Formel NH<sub>2</sub>OH

Die Buchstabenfolge hy·dr… kann in Fremdwörtern auch hyd·r… getrennt werden.
[Hy·dro·xyl·amin]
[Hydroxylamins, Hydroxylamine, Hydroxylaminen]