[ - Collapse All ]
Hylozoismus  

Hy|lo|zo|ịs|mus der; -: Lehre der ionischen Naturphilosophen von einem belebten Urstoff, der ↑ Hyle, als der Substanz aller Dinge
Hylozoismus  

Hy|lo|zo|ịs|mus, der; - [zu griech. zōḗ = Leben] (Philos.): Lehre der ionischen Naturphilosophen von einem belebten Urstoff (Hyle) als der Substanz aller Dinge.
Hylozoismus  

Hy|lo|zo|ịs|mus, der; - [zu griech. zōḗ = Leben] (Philos.): Lehre der ionischen Naturphilosophen von einem belebten Urstoff (Hyle) als der Substanz aller Dinge.
Hylozoismus  

n.
<m.; -; unz.; grch. Naturphilos.> Lehre von der ursprüngl. Belebtheit aller Materie [<grch. hyle „Stoff, Materie“ + zoon „Lebewesen“]
[Hy·lo·zo'is·mus]