[ - Collapse All ]
Hyperthermie  

Hy|per|ther|mie die; - <gr.-nlat.>: (Med.)

1.Wärmestauung im Körper, ungenügende Abfuhr der Körperwärme bei hoher Außentemperatur.


2.sehr hohes Fieber.


3.künstliche Überwärmung des Körpers zur Steigerung der Durchblutung; vgl. Hypothermie
Hyperthermie  

n.
<f. 19> = Hitzschlag
[Hy·per·ther'mie]
[Hyperthermien]