[ - Collapse All ]
Iatrochemie  

Ia|t|ro|che|mie die; - <gr.; arab.-roman.>: von Paracelsus begründete [chemische] Heilkunst (im 16. u. 17. Jh.)
Iatrochemie  

n.
I·a·tro·che'mie <[-çe-] f.; -; unz.> (von Paracelsus begründete) Forschungsrichtung (ca. 1530-1700), deren Hauptaufgabe die Erforschung der Lebensvorgänge u. die Schaffung von Heilmitteln war [<grch. iatros „Arzt“ + Chemie]

Die Buchstabenfolge i·a·tr… kann in Fremdwörtern auch i·at·r… getrennt werden.
[Ia·tro·che'mie,]