[ - Collapse All ]
Ichneumon  

Ich|neu|mon der od. das; -s, -e u. -s <gr.-lat.; »Spürer«>: große, langhaarige, grünlich graue Schleichkatze mit langem Schwanz u. sehr kurzen Beinen
Ichneumon  

Ich|neu|mon, der od. das; -s, -e u. -s [lat. ichneumon < griech. ichneúmōn, eigtl.="Spürer]:" (bes. in Spanien u. Afrika verbreitete) große, langhaarige, grünlich graue Schleichkatze mit langem Schwanz u. sehr kurzen Beinen.
Ichneumon  

Ich|neu|mon, der oder das; -s, Plur. -e und -s <griech.> (eine Schleichkatze)
Ichneumon  

Ich|neu|mon, der od. das; -s, -e u. -s [lat. ichneumon < griech. ichneúmōn, eigtl.="Spürer]:" (bes. in Spanien u. Afrika verbreitete) große, langhaarige, grünlich graue Schleichkatze mit langem Schwanz u. sehr kurzen Beinen.
Ichneumon  

n.
<n. 11 od. 15 od. m. 1 od. 6> Schleichkatze von 65 cm Körperlänge, frisst Schlangen u. Ratten, bei den alten Ägyptern heilig: Herpestes ichneumon [zu grch. ichneuein „spüren“; zu ichnos „Spur“]
[Ich'neu·mon]
[Ichneumones, Ichneumons, Ichneumone, Ichneumonen]