[ - Collapse All ]
Ideenflucht  

Ide|en|flucht die; -: krankhafte Beschleunigung u. Zusammenhanglosigkeit des Gedankenablaufs (z. B. als Symptom einer ↑ manisch-depressiven Psychose)
Ideenflucht  

n.
I·de·en·flucht <f. 20; unz.; psychol.> krankhaft schnelle Abfolge nicht zusammengehörender Gedanken; Sy Gedankenflucht [Flucht1]
[Ide·en·flucht,]
[Ideenfluchten]