[ - Collapse All ]
identisch  

idẹn|tisch: ein u. dasselbe [bedeutend], völlig gleich; wesensgleich; gleichbedeutend; identischer Reim: Reim mit gleichem Reimwort; rührender Reim (z. B. freien/freien); identische Zwillinge: (Med.) eineiige Zwillinge
identisch  

idẹn|tisch <Adj.> [zu ↑ Identität ]:
a)völlig übereinstimmend; vollkommen gleich: Sätze mit -en Strukturen; ein -er Reim (Reim mit gleichem Reimwort, rührender Reim, z. B. freien/freien); eine -e Gleichung (Math.; Gleichung, die nur bekannte Größen enthält od. für alle Werte einer in ihr enthaltenen Veränderlichen erfüllt ist); -e (Fachspr.; eineiige) Zwillinge; ihre Interessen sind nicht i.; er ist i. mit dem Gesuchten (ist der Gesuchte);

b)dasselbe wie jmd., etw. bedeutend: -e Begriffe; die Definitionen sind absolut i.;

c)innerlich übereinstimmend, wesensgleich: sich mit jmdm., etw. i. fühlen.
identisch  

idẹn|tisch ([ein und] derselbe; übereinstimmend; völlig gleich)
identisch  

sich deckend, deckungsgleich, entsprechend, gleich[artig], gleichbedeutend, gleichgeartet, konform, übereinstimmend, wesensgleich; (bildungsspr.): analog, kongruent, kongruierend, konvergent, konvergierend; (schweiz. ugs.): tupfengleich.
[identisch]
[identischer, identische, identisches, identischen, identischem, identischerer, identischere, identischeres, identischeren, identischerem, identischester, identischeste, identischestes, identischesten, identischestem]
identisch  

idẹn|tisch <Adj.> [zu ↑ Identität]:
a)völlig übereinstimmend; vollkommen gleich: Sätze mit -en Strukturen; ein -er Reim (Reim mit gleichem Reimwort, rührender Reim, z. B. freien/freien); eine -e Gleichung (Math.; Gleichung, die nur bekannte Größen enthält od. für alle Werte einer in ihr enthaltenen Veränderlichen erfüllt ist); -e (Fachspr.; eineiige) Zwillinge; ihre Interessen sind nicht i.; er ist i. mit dem Gesuchten (ist der Gesuchte);

b)dasselbe wie jmd., etw. bedeutend: -e Begriffe; die Definitionen sind absolut i.;

c)innerlich übereinstimmend, wesensgleich: sich mit jmdm., etw. i. fühlen.
identisch  

Adj. [zu Identität]: a) völlig übereinstimmend; vollkommen gleich: Sätze mit -en Strukturen; ein -er Reim (Reim mit gleichem Reimwort, rührender Reim, z.B. freien/freien); eine -e Gleichung (Math.; Gleichung, die nur bekannte Größen enthält od. für alle Werte einer in ihr enthaltenen Veränderlichen erfüllt ist); -e (Fachspr.; eineiige) Zwillinge; ihre Interessen sind nicht i.; er ist i. mit dem Gesuchten (ist der Gesuchte); b) dasselbe wie jmd., etw. bedeutend: -e Begriffe; die Definitionen sind absolut i.; c) innerlich übereinstimmend, wesensgleich: sich mit jmdm., etw. i. fühlen.
identisch  

identisch, inhaltsgleich
[inhaltsgleich]
identisch  

adj.
<[-'--]> i'den·tisch <Adj.> übereinstimmend, völlig gleich, ein u. dasselbe; es stellte sich heraus, dass X. Y. und N. Z. ~ sind dieselbe Person; [Identität]
[iden·tisch]
[identischer, identische, identisches, identischen, identischem, identischerer, identischere, identischeres, identischeren, identischerem, identischester, identischeste, identischestes, identischesten, identischestem]