[ - Collapse All ]
Ideologie  

Ideo|lo|gie die; -, ...ien <gr.-fr.; »Lehre von den Ideen«>:
a)an eine soziale Gruppe, eine Kultur o. Ä. gebundenes System von Weltanschauungen, Grundeinstellungen u. Wertungen;

b)weltanschauliche Konzeption, in der Ideen (2) der Erreichung politischer u. wirtschaftlicher Ziele dienen
Ideologie  

Ideo|lo|gie, die; -, -n [frz. idéologie, eigtl. = Ideenlehre, gepr. von dem frz. Philosophen A. L. C. Destutt de Tracy (1754-1836), zu griech. idéa (↑ Idee ) u. ↑ -logie ]:
a)an eine soziale Gruppe, eine Kultur o. Ä. gebundenes System von Weltanschauungen, Grundeinstellungen u. Wertungen: eine bürgerliche, demokratische I.; die I. der herrschenden Schicht; die -n einer Zeit; eine I. vertreten; jmdm. seine I. aufzuzwingen versuchen;

b)politische Theorie, in der Ideen (2) der Erreichung politischer u. wirtschaftlicher Ziele dienen (bes. in totalitären Systemen): eine faschistische, kommunistische I.; politische -n;

c)weltfremde Theorie.
Ideologie  

Ideo|lo|gie, die; -, ...ien (System von Weltanschauungen, [politischen] Grundeinstellungen u. Wertungen)
Ideologie  

Anschauung, Ansicht, Auffassung, Denkart, Denkweise, Einstellung, Geisteshaltung, Gesinnung, Grundeinstellung, [Grund]haltung, Lebensanschauung, Sinnesart, Überzeugung, Vorstellung, Weltanschauung, Weltbild; (bildungsspr.): Mentalität; (veraltend): Denkungsart, Denkungsweise.
[Ideologie]
[Ideologien]
Ideologie  

Ideo|lo|gie, die; -, -n [frz. idéologie, eigtl. = Ideenlehre, gepr. von dem frz. Philosophen A. L. C. Destutt de Tracy (1754-1836), zu griech. idéa (↑ Idee) u. ↑ -logie]:
a)an eine soziale Gruppe, eine Kultur o. Ä. gebundenes System von Weltanschauungen, Grundeinstellungen u. Wertungen: eine bürgerliche, demokratische I.; die I. der herrschenden Schicht; die -n einer Zeit; eine I. vertreten; jmdm. seine I. aufzuzwingen versuchen;

b)politische Theorie, in der Ideen (2) der Erreichung politischer u. wirtschaftlicher Ziele dienen (bes. in totalitären Systemen): eine faschistische, kommunistische I.; politische -n;

c)weltfremde Theorie.
Ideologie  

Ideologie, Weltanschauung
[Weltanschauung]
Ideologie  

n.
I·de·o·lo'gie <f. 19> Gesamtheit der Anschauungen u. des Denkens einer bestimmten gesellschaftl. Schicht; polit. Theorie, polit. Anschauung; die ~ des Bürgertums, des Kapitalismus, des Kommunismus [<Ideo… + grch. logos „Kunde, Darstellung“]
[Ideo·lo'gie,]
[Ideologien]