[ - Collapse All ]
idiotensicher  

idi|o|ten|si|cher <Adj.> (ugs. scherzh.): so beschaffen, dass bei der Handhabung o. Ä. kaum etw. falsch gemacht werden kann: eine -e Methode; die Vorrichtung funktioniert, ist i.
idiotensicher  

idi|o|ten|si|cher (ugs. für so beschaffen, dass niemand etwas falsch machen kann)
idiotensicher  

idi|o|ten|si|cher <Adj.> (ugs. scherzh.): so beschaffen, dass bei der Handhabung o. Ä. kaum etw. falsch gemacht werden kann: eine -e Methode; die Vorrichtung funktioniert, ist i.
idiotensicher  

Adj. (ugs. scherzh.): so beschaffen, dass bei der Handhabung o.Ä. kaum etw. falsch gemacht werden kann: eine -e Methode; die Vorrichtung funktioniert, ist i.
idiotensicher  

idiotensicher (umgangssprachlich), narrensicher
[narrensicher]
idiotensicher  

adj.
<[--'----]> i·di'o·ten·si·cher <Adj.; umg.> = narrensicher
[idio·ten·si·cher]
[idiotensicherer, idiotensichere, idiotensicheres, idiotensicheren, idiotensicherem, idiotensichererer, idiotensicherere, idiotensichereres, idiotensichereren, idiotensichererem, idiotensicherster, idiotensicherste, idiotensicherstes, idiotensichersten, idiotensicherstem]