[ - Collapse All ]
Immaterialgüterrecht  

Im|ma|te|ri|al|gü|ter|recht das; -[e]s <lat.-nlat.; dt.>: (Rechtsw.) Recht, das jmdm. an seinen geistigen Gütern zusteht (z. B. Patentrecht)
Immaterialgüterrecht  

Immaterialgüterrecht, Recht des geistigen Eigentums
[Recht des geistigen Eigentums]
Immaterialgüterrecht  

n.
<n. 11; unz.> Recht an geistigen Produkten, z.B. Patent-, Warenzeichen-, Urheberrecht
[Im·ma·te·ri'al·gü·ter·recht]
[Immaterialgüterrechtes, Immaterialgüterrechts, Immaterialgüterrechte, Immaterialgüterrechten]