[ - Collapse All ]
immerfort  

ịm|mer|fọrt <Adv.>: ständig, fortdauernd; immer wieder: jmdn. i. anstarren.
immerfort  

ịm|mer|fọrt
immerfort  

andauernd, anhaltend, beständig, durchgehend, fortgesetzt, fortlaufend, fortwährend, gleichbleibend, in einem fort, konstant, permanent, unaufhörlich, unausgesetzt, unentwegt, ununterbrochen; (bildungsspr., Fachspr.): kontinuierlich; (ugs.): am laufenden Band, pausenlos, immerzu, in einer Tour; (salopp): am laufenden Meter; (emotional): dauernd, ohne Unterlass; unablässig; (schweiz. veraltend): stetsfort.
[immerfort]
immerfort  

ịm|mer|fọrt <Adv.>: ständig, fortdauernd; immer wieder: jmdn. i. anstarren.
immerfort  

Adv.: ständig, fortdauernd; immer wieder: jmdn. i. anstarren.
immerfort  

adv.
<Adv.> immerzu, ununterbrochen
[im·mer'fort]