[ - Collapse All ]
Imperium  

Im|pe|ri|um das; -s, ...ien <lat.>:

1.[römisches] Kaiserreich; Weltreich, Weltmacht.


2.sehr großer Herrschafts-, Macht- u. Einflussbereich
Imperium  

Im|pe|ri|um, das; -s, ...ien [1: lat. imperium; zu: imperare, ↑ imperativ ]:

1.(hist.) Weltreich; Kaiserreich.


2.(bildungsspr.) riesiger Macht-, Herrschaftsbereich: die kolonialen Imperien der Neuzeit; das I. eines Verlegers; ein I. von Hotels.
Imperium  

Im|pe|ri|um, das; -s, ...ien (im alten Rom Oberbefehl; [römisches] Kaiserreich; Weltreich)
Imperium  


1. Kaiserreich, Weltreich.

2. Befehlsgewalt, Herrschaftsbereich, Machtbereich, Oberbefehl.

[Imperium]
[Imperiums, Imperien]
Imperium  

Im|pe|ri|um, das; -s, ...ien [1: lat. imperium; zu: imperare, ↑ imperativ]:

1.(hist.) Weltreich; Kaiserreich.


2.(bildungsspr.) riesiger Macht-, Herrschaftsbereich: die kolonialen Imperien der Neuzeit; das I. eines Verlegers; ein I. von Hotels.
Imperium  

n.
<n.; -s, -ri·en> Weltmacht, Weltreich; das römische ~ [lat., „Befehl, Herrschaft, Staatsgewalt“]
[Im'pe·ri·um]
[Imperiums, Imperien]