[ - Collapse All ]
Impetus  

Ịm|pe|tus der; - <lat.>:
a)[innerer] Antrieb, Anstoß, Impuls;

b)Schwung[kraft], Ungestüm
Impetus  

Ịm|pe|tus, der; - [lat. impetus = das Vorwärtsdrängen] (bildungsspr.):
a) [innerer] Antrieb, Anstoß, Impuls: mir fehlt jeder I.; von dieser Richtung ging ein neuer I. aus;

b)Ungestüm: ein jugendlicher, revolutionärer I.
Impetus  

Ịm|pe|tus, der; - <lat.> (Ungestüm, Antrieb, Drang)
Impetus  

a) Antrieb, Anstoß, Impuls, Triebkraft; (bildungsspr.): Drive.

b) Begeisterung, Dynamik, Elan, Energie, Feuer, Pep, Schwung, Temperament; (geh.): Ungestüm; (bildungsspr.): Drive; (ugs.): Schmiss, Zug.

[Impetus]
Impetus  

Ịm|pe|tus, der; - [lat. impetus = das Vorwärtsdrängen] (bildungsspr.):
a) [innerer] Antrieb, Anstoß, Impuls: mir fehlt jeder I.; von dieser Richtung ging ein neuer I. aus;

b)Ungestüm: ein jugendlicher, revolutionärer I.
Impetus  

Anregung, Anstoß, Auslöser, Impetus, Impuls, Initiierung
[Anregung, Anstoß, Auslöser, Impuls, Initiierung]
Impetus  

n.
<m.; -; unz.> Anstoß, heftiger Antrieb, Schwung, Ungestüm [lat., „Ungestüm, Anlauf, Angriff“]
['Im·pe·tus]