[ - Collapse All ]
Implikation  

Im|pli|ka|ti|on die; -, -en <lat.; »Verflechtung«>:
a)Einbeziehung einer Sache in eine andere;

b)(Philos.; Sprachw.) Bez. für die logische »Wenn-dann«-Beziehung
Implikation  

Im|pli|ka|ti|on, die; -, -en [lat. implicatio = Verflechtung]:

1.(bildungsspr.) das Implizieren; Bedeutung; Einbeziehung einer Sache in eine andere.


2.(Philos., Sprachw.) auf der Folgerung »wenn ..., dann ...« beruhende logische Beziehung.
Implikation  

Im|pli|ka|ti|on, die; -, -en <lat.> (das Einbeziehen)
Implikation  

Im|pli|ka|ti|on, die; -, -en [lat. implicatio = Verflechtung]:

1.(bildungsspr.) das Implizieren; Bedeutung; Einbeziehung einer Sache in eine andere.


2.(Philos., Sprachw.) auf der Folgerung »wenn ..., dann ...« beruhende logische Beziehung.
Implikation  

Auswirkung, Implikation, Verwicklung
[Auswirkung, Verwicklung]
Implikation  

n.
<f. 20; unz.> das Implizieren, Einbeziehung einer Sache in eine andere; log. Beziehung zwischen zwei Sachverhalten, von denen der eine den anderen in sich schließt od. schließen soll, „wenn … so“-Beziehung
[Im·pli·ka·ti'on]
[Implikationen]