[ - Collapse All ]
Implosion  

Im|plo|si|on die; -, -en: schlagartige Zertrümmerung eines Hohlkörpers durch äußeren Überdruck
Implosion  

Im|plo|si|on, die; -, -en [Analogiebildung mit lat. im- (↑ in- ) zu ↑ Explosion ] (Fachspr.): schlagartige Zertrümmerung eines Hohlkörpers durch äußeren Überdruck: das Feuer war durch eine I. im Fernseher entstanden.
Implosion  

Im|plo|si|on, die; -, -en
Implosion  

Im|plo|si|on, die; -, -en [Analogiebildung mit lat. im- (↑ in-) zu ↑ Explosion] (Fachspr.): schlagartige Zertrümmerung eines Hohlkörpers durch äußeren Überdruck: das Feuer war durch eine I. im Fernseher entstanden.
Implosion  

Implosion, Zusammensturz
[Zusammensturz]
Implosion  

n.
<f. 20> Zerstörung eines Hohlkörpers, in dem verringerter Luftdruck herrscht, durch Druck von außen; Ggs Explosion [zu lat. in… „in, hinein“, nach dem Muster von Explosion gebildet]
[Im·plo·si'on]
[Implosionen]