[ - Collapse All ]
indexieren  

in|de|xie|ren <lat.-nlat.>:
a)(EDV) Speicheradressen ermitteln, indem man den Wert im Adressfeld einer Instruktion zum Inhalt eines ↑ Indexregisters hinzuzählt; vgl. 2 Adresse (2);

b)einen Index, eine Liste von Gegenständen od. Hinweisen anlegen; vgl. indizieren;

c)Titel, Bücher auf den ↑ Index (2) setzen
indexieren  

in|de|xie|ren <sw. V.; hat> [zu ↑ Index (1) ]:

1.(Fachspr.) einen Index, (1), eine Liste von Gegenständen od. Hinweisen anlegen.


2.(Wirtsch.) an eine Indexklausel knüpfen.
indexieren  

in|de|xie|ren (fachspr. ein Verzeichnis erstellen)
indexieren  

in|de|xie|ren <sw. V.; hat> [zu ↑ Index (1)]:

1.(Fachspr.) einen Index, (1)eine Liste von Gegenständen od. Hinweisen anlegen.


2.(Wirtsch.) an eine Indexklausel knüpfen.
indexieren  

[sw.V.; hat] [zu Index (1)]: 1. (Fachspr.) einen Index (1), eine Liste von Gegenständen od. Hinweisen anlegen. 2. (Wirtsch.) an eine Indexklausel knüpfen.
indexieren  

indexieren, indizieren, mit einem Index versehen
[indizieren, mit einem Index versehen]
indexieren  

v.
<V.t.; hat> etwas ~ einen Index zu etwas anlegen;
[in·de'xie·ren]
[indexiere, indexierst, indexiert, indexieren, indexierte, indexiertest, indexierten, indexiertet, indexierest, indexieret, indexier, indexiert, indexierend]