[ - Collapse All ]
Indiktion  

In|dik|ti|on die; -, -en <lat.; »Ansage, Ankündigung«>: mittelalterliche Jahreszählung (Römerzinszahl) mit 15-jähriger Periode, von 312 n. Chr. an gerechnet (nach dem alle 15 Jahre aufgestellten römischen Steuerplan)
Indiktion  

n.
<f. 20> Ansage, Ankündigung; kirchl. Aufgebot; Zyklus von 15 Jahren, seit dem 4. Jh. n.Chr. für die Datierung verwendet; Sy Römerzinszahl [<lat. indictio „Ankündigung“; zu indicere „ankündigen“]
[In·dik·ti'on]
[Indiktionen]