[ - Collapse All ]
Indium  

Ịn|di|um das; -s <nlat.; von lat. indicum »Indigo«, wegen der zwei indigoblauen Linien im Spektrum des Indiums>: chem. Element; ein Metall; Zeichen: In
Indium  

Ịn|di|um, das; -s [zu lat. indicum = Indigo, nach den indigoblauen Linien im Spektrum]: silberweißes, stark glänzendes Metall (chemisches Element; Zeichen: In).
Indium  

Ịn|di|um, das; -s (chemisches Element, Metall; Zeichen In)
Indium  

Ịn|di|um, das; -s [zu lat. indicum = Indigo, nach den indigoblauen Linien im Spektrum]: silberweißes, stark glänzendes Metall (chemisches Element; Zeichen: In).
Indium  

n.
<n.; -s; unz.; Zeichen: In> chem. Element, silberweißes, sehr weiches Metall, Ordnungszahl 49 [nach den charakteristischen indigoblauen Spektrallinien des Metalls]
['In·di·um]
[Indiums, Indien]