[ - Collapse All ]
Individualist  

In|di|vi|du|a|lịst der; -en, -en:

1.Vertreter des Individualismus.


2.jmd., der einen ganz persönlichen, eigenwilligen Lebensstil entwickelt hat u. sich dadurch von anderen, ihren Verhaltens- u. Denkweisen abhebt
Individualist  

In|di|vi|du|a|lịst, der; -en, -en [frz. individualiste]:

1.Vertreter des Individualismus (1) .


2. (bildungsspr.) jmd., der einen persönlichen Lebensstil entwickelt hat u. sich dadurch von anderen abhebt: er wollte immer gerne als I. gelten; die Mannschaft besteht aus lauter -en (Mitgliedern von ausgeprägter Eigenart, die ihre Fähigkeiten nur schwer zugunsten der Gemeinschaft entfalten können).
Individualist  

In|di|vi|du|a|lịst, der; -en, -en (Vertreter des Individualismus; Einzelgänger)
Individualist  

Außenseiter, Außenseiterin, Einzelgänger, Einzelgängerin; (bildungsspr.): Nonkonformist, Nonkonformistin, Outsider, Outsiderin; (ugs.): Original; (oft abwertend): Eigenbrötler, Eigenbrötlerin.
[Individualist, Individualistin]
[Individualistin, Individualisten, Individualistinnen]
Individualist  

In|di|vi|du|a|lịst, der; -en, -en [frz. individualiste]:

1.Vertreter des Individualismus (1).


2. (bildungsspr.) jmd., der einen persönlichen Lebensstil entwickelt hat u. sich dadurch von anderen abhebt: er wollte immer gerne als I. gelten; die Mannschaft besteht aus lauter -en (Mitgliedern von ausgeprägter Eigenart, die ihre Fähigkeiten nur schwer zugunsten der Gemeinschaft entfalten können).
Individualist  

n.
In·di·vi·du·a'list <[-vi-] m. 16> Anhänger des Individualismus; Einzelgänger
[In·di·vi·dua'list,]
[Individualisten, Individualistin, Individualistinnen]