[ - Collapse All ]
Individualität  

In|di|vi|du|a|li|tät die; -, -en <lat.-mlat.-fr.>:

1.(ohne Plural) persönliche Eigenart; Eigenartigkeit, Einzigartigkeit.


2.Persönlichkeit
Individualität  

In|di|vi|du|a|li|tät, die; -, -en [frz. individualité] (bildungsspr.):

1. <o. Pl.> Summe der Eigenschaften, Merkmale, die die Besonderheit eines Menschen ausmachen: seine I. entfalten.


2.[ausgeprägte] Persönlichkeit in ihrer Unverwechselbarkeit: sie ist eine ausgeprägte I.
Individualität  

In|di|vi|du|a|li|tät, die; -, -en <franz.> (nur Sing.: Einzigartigkeit der Persönlichkeit; Eigenart; Persönlichkeit)
Individualität  

Art, Besonderheit, Charakter, Ich, Eigenart, Natur, Persönlichkeit, Temperament, Wesen, Wesensart; (geh.): Selbst, Wesenheit; (bildungsspr.): Eigenpersönlichkeit, Naturell, Personalität, Profil; (Philos., Psych.): Ego.
[Individualität]
[Individualitäten, Individualitaet, Individualitaeten]
Individualität  

In|di|vi|du|a|li|tät, die; -, -en [frz. individualité] (bildungsspr.):

1. <o. Pl.> Summe der Eigenschaften, Merkmale, die die Besonderheit eines Menschen ausmachen: seine I. entfalten.


2.[ausgeprägte] Persönlichkeit in ihrer Unverwechselbarkeit: sie ist eine ausgeprägte I.
Individualität  

n.
In·di·vi·du·a·li'tät <[-vi-] f. 20>
1 <unz.> Gesamtheit der Eigenarten des Einzelwesens
2 <zählb.> das durch eigenes Gepräge gekennzeichnete Einzelwesen
[In·di·vi·dua·li'tät,]
[Individualitäten]