[ - Collapse All ]
Indulgenz  

In|dul|gẹnz die; -, -en:

1.Nachsicht.


2.(Rechtsw.) Straferlass.


3.Ablass, Nachlass der zeitlichen Sündenstrafen
Indulgenz  

In|dul|gẹnz, die; -, -en [lat. indulgentia] (bildungsspr.): Schonung, Nachsicht, Milde; Straferlass.
Indulgenz  

In|dul|gẹnz, die; -, -en (Nachsicht; Straferlass; Theol. Ablass der zeitlichen Sündenstrafen)
Indulgenz  

In|dul|gẹnz, die; -, -en [lat. indulgentia] (bildungsspr.): Schonung, Nachsicht, Milde; Straferlass.
Indulgenz  

n.
<f. 20>
1 <unz.> Nachsicht, Milde
2 <zählb.> Straferlass; Ablass [<lat. indulgentia]
[In·dul'genz]