[ - Collapse All ]
industriell  

in|dus|t|ri|ẹll:
a)die Industrie betreffend;

b)mithilfe der Industrie (1) hergestellt
industriell  

in|dus|tri|ẹll <Adj.> [frz. industriel]:
a)die Industrie betreffend, zu ihr gehörend, durch sie geprägt: -e Anlagen, Verfahren; -es Wachstum; (marx.:) das -e Proletariat;

b)in der Industrie [erfolgend, hergestellt]: die -e Produktion; -e Erzeugnisse; Rohstoffe i. verarbeiten.
industriell  

in|dus|tri|ẹll <Adj.> [frz. industriel]:
a)die Industrie betreffend, zu ihr gehörend, durch sie geprägt: -e Anlagen, Verfahren; -es Wachstum; (marx.:) das -e Proletariat;

b)in der Industrie [erfolgend, hergestellt]: die -e Produktion; -e Erzeugnisse; Rohstoffe i. verarbeiten.
industriell  

Adj. [frz. industriel]: a) die Industrie betreffend, zu ihr gehörend, durch sie geprägt: -e Anlagen, Verfahren; -es Wachstum; (marx.:) das -e Proletariat; b) in der Industrie [erfolgend, hergestellt]: die -e Produktion; -e Erzeugnisse; Rohstoffe i. verarbeiten.
industriell  

adj.
in·dus·tri'ell <Adj.> die Industrie betreffend, zu ihr gehörig, mithilfe der Industrie (hergestellt) [<frz. industriel; Industrie ]

Die Buchstabenfolge in·dus·tr… kann in Fremdwörtern auch in·dust·r… getrennt werden.
[in·du·stri'ell,]
[industrieller, industrielle, industrielles, industriellen, industriellem, industriellerer, industriellere, industrielleres, industrielleren, industriellerem, industriellster, industriellste, industriellstes, industriellsten, industriellstem]