[ - Collapse All ]
Infanterie  

Ịn|fan|te|rie [...t(ə)ri, auch: ...tə'ri:, ...'tri:] die; -, ...ien <lat.-it.(-fr.)>:
a)auf den Nahkampf spezialisierte Waffengattung der Kampftruppen, die die meist zu Fuß mit der Waffe in der Hand kämpfenden Soldaten umfasst;

b)(ohne Plural) Soldaten der Infanterie (a)
Infanterie  

In|fan|te|rie ['ɪnfant(ə)ri:, auch: ...tə'ri:, ...'tri:], die; -, -n [unter Einfluss von frz. infanterie zu älter ital. infanteria, zu: infante = Fußsoldat; (Edel)knabe < lat. infans, ↑ Infant ] (Milit.):

1. Gesamtheit der auf den Nahkampf spezialisierten Kampftruppen des Heeres (wie Jäger, Gebirgs-, Fallschirm-, Panzerjäger, Panzergrenadiere): er ist bei der I.


2.<o. Pl.> Soldaten der Infanterie (1) : feindliche I. liegt im Nachbardorf.
Infanterie  

Ịn|fan|te|rie [...ri, auch ...'ri:], die; -, ...ien <franz.> (Milit. Fußtruppe)
Infanterie  

In|fan|te|rie ['ɪnfant(ə)ri:, auch: ...tə'ri:, ...'tri:], die; -, -n [unter Einfluss von frz. infanterie zu älter ital. infanteria, zu: infante = Fußsoldat; (Edel)knabe < lat. infans, ↑ Infant] (Milit.):

1. Gesamtheit der auf den Nahkampf spezialisierten Kampftruppen des Heeres (wie Jäger, Gebirgs-, Fallschirm-, Panzerjäger, Panzergrenadiere): er ist bei der I.


2.<o. Pl.> Soldaten der Infanterie (1): feindliche I. liegt im Nachbardorf.
Infanterie  

['():, auch: ...':, ...'tri:], die; -, -n [unter Einfluss von frz. infanterie zu älter ital. infanteria, zu: infante= Fußsoldat; (Edel)knabe [ lat. infans, Infant] (Milit.): 1. Gesamtheit der auf den Nahkampf spezialisierten Kampftruppen des Heeres (wie Jäger, Gebirgs-, Fallschirm-, Panzerjäger, Panzergrenadiere): er ist bei der I. 2. [o.Pl.] Soldaten der Infanterie (1): feindliche I. liegt im Nachbardorf.
Infanterie  

n.
<f. 19; unz.; umg. a. ['----]; Abk.: Inf.; Mil.> Gesamtheit der Soldaten zu Fuß; Sy Fußtruppe, Fußvolk [<ital. infanteria, Kollektivbildung zu infante „Fußsoldat“ <lat. infans „Kind“]
[In·fan·te'rie]
[Infanterien]