[ - Collapse All ]
infantilisieren  

in|fan|ti|li|sie|ren: geistig unselbstständig, zum Kind machen; bevormunden
infantilisieren  

in|fan|ti|li|sie|ren <sw. V.; hat> (Fachspr., bildungsspr.): geistig unselbstständig machen; bevormunden.
infantilisieren  

in|fan|ti|li|sie|ren
infantilisieren  

in|fan|ti|li|sie|ren <sw. V.; hat> (Fachspr., bildungsspr.): geistig unselbstständig machen; bevormunden.
infantilisieren  

[sw.V.; hat] (Fachspr., bildungsspr.): geistig unselbstständig machen; bevormunden.