[ - Collapse All ]
Ingerenz  

In|ge|rẹnz die; -, -en <lat.-nlat.>:

1.(veraltet) Einmischung; Einflussbereich, Wirkungskreis.


2.(Rechtsw.) strafbares Herbeiführen einer Gefahrenlage durch jmdn., der es dann unterlässt, die möglicherweise eintretende Schädigung abzuwenden (z. B. Unterlassung der Sicherung einer Straßenbaustelle)