[ - Collapse All ]
Inhärenz  

In|hä|rẹnz die; - <lat.-mlat.>: (Philos.) die Verknüpfung (das Anhaften) von Eigenschaften (↑ Akzidenzien) mit den Dingen (↑ Substanzen), zu denen sie gehören
Inhärenz  

In|hä|rẹnz, die; - (Philos. die Zugehörigkeit der Eigenschaften zu ihren Trägern)
Inhärenz  

n.
<f. 20; unz.> das Innewohnen; <Philos.> Verhältnis der Eigenschaften zu ihrem Träger [zu inhärent]
[In·hä'renz]
[Inhärenzen]