[ - Collapse All ]
Inhalation  

In|ha|la|ti|on die; -, -en <lat.>: Einatmung von Heilmitteln (z. B. in Form von Dämpfen)
Inhalation  

In|ha|la|ti|on, die; -, -en [spätlat. inhalatio = das Anhauchen, zu ↑ inhalieren ] (Med.): (bes. bei Erkrankungen der Atemwege empfohlene) Einatmung von Heilmitteln in Form von Dämpfen u. fein zerstäubten Flüssigkeiten.
Inhalation  

In|ha|la|ti|on, die; -, -en <lat.> (Med. Einatmung meist dampfförmiger od. zerstäubter Heilmittel)
Inhalation  

In|ha|la|ti|on, die; -, -en [spätlat. inhalatio = das Anhauchen, zu ↑ inhalieren] (Med.): (bes. bei Erkrankungen der Atemwege empfohlene) Einatmung von Heilmitteln in Form von Dämpfen u. fein zerstäubten Flüssigkeiten.
Inhalation  

n.
<f. 20> Einatmen von Dämpfen od. Gasen zu Heilzwecken od. zur Narkose [<lat. inhalatio „das Einhauchen, Hauch“, zu inhalare „einhauchen“]
[In·ha·la·ti'on]
[Inhalationen]