[ - Collapse All ]
Inhibition  

In|hi|bi|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.a)Hemmung od. Unterdrückung der spezifischen Wirkung eines Stoffes (z. B. eines Enzyms) durch einen anderen Stoff;

b)Gefühls-, Reaktionshemmung.



2.(veraltet) Einhalt, gerichtliches Verbot, einstweilige Verfügung
Inhibition  

n.
<f. 20> Hemmung, Hinderung; Verbot [<lat. inhibitio „Hemmung“]
[In·hi·bi·ti'on]
[Inhibitionen]