[ - Collapse All ]
Initiativantrag  

In|i|ti|a|tiv|an|trag der; -[e]s, ...anträge: die parlamentarische Diskussion eines bestimmten Problems (z. B. einer Gesetzesvorlage) einleitender Antrag
Initiativantrag  

Ini|ti|a|tiv|an|trag, der (Parl.): Antrag, der die parlamentarische Diskussion eines bestimmten Problems, z. B. einer Gesetzesvorlage, einleitet.
Initiativantrag  

In|i|ti|a|tiv|an|trag (die parlamentarische Diskussion eines Problems einleitender Antrag)
Initiativantrag  

Ini|ti|a|tiv|an|trag, der (Parl.): Antrag, der die parlamentarische Diskussion eines bestimmten Problems, z. B. einer Gesetzesvorlage, einleitet.
Initiativantrag  

n.
In·i·ti·a'tiv·an·trag <[-tsja-] m. 1u> Antrag zu einem Gesetzesentwurf

Die Buchstabenfolge in·i·t… kann auch i·ni·t… getrennt werden.
[In·itia'tiv·an·trag,]
[Initiativantrages, Initiativantrags, Initiativantrage, Initiativanträge, Initiativanträgen]