[ - Collapse All ]
initiieren  

in|i|ti|ie|ren:

1.a)den Anstoß geben;

b)die Initiative (1a) ergreifen.



2.[mit einem Ritual] in einen Kreis einführen, in eine Gemeinschaft aufnehmen; einweihen
initiieren  

ini|ti|ie|ren <sw. V.; hat> [lat. initiare = anfangen, einführen; einweihen, zu: initium, ↑ initial ] (bildungsspr.):

1. den Anstoß zu etw. geben; in die Wege leiten: ein Projekt, eine Aktion i.


2.[mit einem Ritual] in einen Kreis einführen, in eine Gemeinschaft aufnehmen; einweihen: sich i. lassen; er gehört nicht zu dem initiierten Personenkreis.
initiieren  

in|i|ti|ie|ren (den Anstoß geben; einleiten; [in ein Amt] einführen; einweihen)
initiieren  


1. anregen, anstoßen, den Anstoß geben, Impulse geben, in die Wege leiten, in Gang bringen, veranlassen; (ugs.): [den Stein] ins Rollen bringen.

2. einweihen, in eine Gemeinschaft aufnehmen, in einen Kreis einführen.

[initiieren]
[initiiere, initiierst, initiiert, initiierte, initiiertest, initiierten, initiiertet, initiierest, initiieret, initiier, initiierend]
initiieren  

ini|ti|ie|ren <sw. V.; hat> [lat. initiare = anfangen, einführen; einweihen, zu: initium, ↑ initial] (bildungsspr.):

1. den Anstoß zu etw. geben; in die Wege leiten: ein Projekt, eine Aktion i.


2.[mit einem Ritual] in einen Kreis einführen, in eine Gemeinschaft aufnehmen; einweihen: sich i. lassen; er gehört nicht zu dem initiierten Personenkreis.
initiieren  

[sw.V.; hat] [lat. initiare= anfangen, einführen; einweihen, zu: initium, initial] (bildungsspr.): 1. den Anstoß zu etw. geben; in die Wege leiten: ein Projekt, eine Aktion i. 2. [mit einem Ritual] in einen Kreis einführen, in eine Gemeinschaft aufnehmen; einweihen: sich i. lassen; er gehört nicht zu dem initiierten Personenkreis.
initiieren  

v.
in·i·ti·ie·ren <[-tsi'i:-] V.t.; hat> den Anstoß geben für, in die Wege leiten; einweihen, in eine Gemeinschaft, einen Bund aufnehmen, in ein Amt einführen [<lat. initiare „den Anfang machen, einführen, einweihen“]

Die Buchstabenfolge in·i·t… kann auch i·ni·t… getrennt werden.
[in·iti·ie·ren,]
[initiiere, initiierst, initiiert, initiieren, initiierte, initiiertest, initiierten, initiiertet, initiierest, initiieret, initiier, initiiert, initiierend]