[ - Collapse All ]
inkompetent  

ịn|kom|pe|tent [auch: ...'tεnt] <lat.>:

1.a)(bes. Rechtsw.) nicht zuständig, nicht befugt, eine Angelegenheit zu behandeln; Ggs. ↑ kompetent (1 b);

b)nicht maßgebend, nicht urteilsfähig, nicht über den nötigen Sachverstand verfügend; Ggs. ↑ kompetent (1 a).



2.tektonisch verformbar (in Bezug auf Gesteine); Ggs. ↑ kompetent (2)
inkompetent  

ịn|kom|pe|tent [auch: - - -'-] <Adj.> [aus lat. in- = un-, nicht u. ↑ kompetent ]:

1.a)nicht kompetent, (1 a), nicht sachverständig; unfähig: ein -er Gutachter;

b)(bes. Rechtsspr.) nicht kompetent, (1 b), nicht zuständig, nicht befugt: ein für diese Fälle -es Gericht.



2.(Geol.) nicht kompetent (2) .
inkompetent  

ịn|kom|pe|tent [ auch ...'tε...] <lat.> (nicht sachverständig; nicht befugt)
inkompetent  

a) außerstande, impotent, nicht fähig, jmdm./einer Sache nicht gewachsen, nicht imstande, nicht in der Lage, nicht kompetent, nicht sachverständig, unfähig; (veraltend): unvermögend.

b) nicht befugt/berechtigt/bevollmächtigt, nicht verantwortlich/zuständig, unbefugt, unzuständig; (bildungsspr.): nicht autorisiert; (bes. Rechtsspr.): nicht kompetent.

[inkompetent]
[inkompetenter, inkompetente, inkompetentes, inkompetenten, inkompetentem, inkompetenterer, inkompetentere, inkompetenteres, inkompetenteren, inkompetenterem, inkompetentester, inkompetenteste, inkompetentestes, inkompetentesten, inkompetentestem]
inkompetent  

ịn|kom|pe|tent [auch: - - -'-] <Adj.> [aus lat. in- = un-, nicht u. ↑ kompetent]:

1.
a)nicht kompetent, (1 a)nicht sachverständig; unfähig: ein -er Gutachter;

b)(bes. Rechtsspr.) nicht kompetent, (1 b)nicht zuständig, nicht befugt: ein für diese Fälle -es Gericht.



2.(Geol.) nicht kompetent (2).
inkompetent  

[auch: '] Adj. [aus lat. in- = un-, nicht u. kompetent]: 1. a) nicht kompetent (1 a), nicht sachverständig; unfähig: ein -er Gutachter; b) (bes. Rechtsspr.) nicht kompetent (1 b), nicht zuständig, nicht befugt: ein für diese Fälle -es Gericht. 2. (Geol.) nicht kompetent (2).
inkompetent  

adj.
<a. [---'-] Adj.> nicht zuständig, nicht befugt; nicht urteilsfähig; Ggs kompetent
['in·kom·pe·tent]
[inkompetenter, inkompetente, inkompetentes, inkompetenten, inkompetentem, inkompetenterer, inkompetentere, inkompetenteres, inkompetenteren, inkompetenterem, inkompetentester, inkompetenteste, inkompetentestes, inkompetentesten, inkompetentestem]